Förderung einer aktiven Bürgergesellschaft: EU-Kommission beruft Forum ein

Zur Vorbereitung auf das zukünftige Aktionsprogramm zur Förderung einer aktiven Bürgerschaft lädt die EU-Kommission zur Teilnahme an einem beratenden Forum ein.

via EU-Kommission

Dieses Forum ist die zweite Phase einer umfangreichen Beratung bezüglich der grossen Leitlinien des zukünftigen Programms, die das derzeitige Programm ab dem 1. Januar 2007 ablösen wird. Die erste Phase begann am 15. Dezember vergangenen Jahres mit der Einführung eines elektronischen Fragenbogens.

Das Forum wird Vertreter interessierter Branchen versammeln zur ausführlichen Diskussion über spezifische Themen. Vor Verabschiedung des neuen Programmvorschlags werden die Ergebnisse der Beratung von der Kommission im Rahmen einer Ex-Ante Bewertung analysiert.

Die Veranstaltung findet vom 3 - 4. Februar 2005 in der Europäischen Kommission im Charlemagne-Gebäude, Rue de la Loi 170, statt.

Wenn Sie an dem Forum teilnehmen möchten, füllen Sie bitte vor dem 21. Januar das elektronische Teilnahmeformular aus, das Sie im Internet unter folgender Adresse finden: http://europa.eu.int/comm/dgs/education_culture/activecitizenship/forum_de.htm

Mehr News zu diesem Thema finden Sie auch unter "Europa den Bürgern näher bringen"

Dokumente