27.06.2016Nicht formale Bildung

Europa braucht politische Bildung

AdB veröffentlicht Stellungnahme zum Brexit

Unter dem Titel "Für ein solidarisches und gerechtes Europa" veröffentlicht der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) seine Stellungnahme nach dem Referndum im Vereinigten Königreich.

Der AdB stellt fest, dass europäische Bildungsveranstaltungen, internationale Begegnungsmaßnahmen und auch die Freiwiligendienste zivilgesellschaftliche Instrumente seien, die zur europäischen und internationalen Verständigung beitrügen. "Damit diese Instrumente nachhaltig Wirkung zeigen, brauchen sie mehr denn je die Unterstützung einer Politik, die sich offensiv zu diesen Zielen bekennt und sie in europäische Politik umsetzt."

Den ganzen Test finden Sie hier (Link zum Webauftritt des AdB).

(Quelle: AdB, 27.10.2016)

 

Kommentare

    Bislang gibt es zu diesem Beitrag noch keine Kommentare.

    Kommentar hinzufügen

    Wenn Sie sich einloggen, können Sie einen Kommentar verfassen.