11.11.2017Nicht formale Bildung

Der Strukturierte Dialog geht in die Beteiligungsphase

Freizeit, Bildung, Arbeiten, Liebe, Internet, Engagement, Reisen, Umwelt,… Themen, die für junge Menschen und ihr Leben wichtig sind, werden aktiv von der EU beeinflusst - häufig, ohne dass junge Menschen es bemerken.

Unter dem Motto „du»EUROPA»wir“ wird im Rahmen des Strukturierten Dialogs jungen Menschen europaweit die Möglichkeit gegeben sich zur Zukunft von Europa zu äußern, wohin Europa sich entwickeln soll und was Jugendpolitik dazu beitragen kann. Welche Bedeutung hat Europa für junge Menschen? Welche Bedeutung haben junge Menschen für Europa? Wie sollte Jugendpolitik in Europa aussehen? Und was braucht sie, um Europa mitgestalten zu können?

Bis zum 19. November können zehn Themen online diskutiert werden. Sie gliedern sich wie folgt:

  • Europäisches Wir-Gefühl
  • Mobilität und Begegnung
  • Jugend in der digitalen Welt
  • Bildung, Ausbildung und Arbeit
  • Zusammenleben in Vielfalt
  • Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Freiwilliges Engagement und Jugendorganisationen
  • Beteiligung
  • Politik für junge Menschen
  • Weiterentwicklung der EU

Die Beiträge können online kommentiert und ergänzt werden, bevor ab dem 27. November dann das Online-Voting losgeht: http://go.dbjr.de/mitmachen-europa

Ergänzend zur Online-Beteiligung werden im Rahmen von „du»EUROPA»wir“ zwei eintägige Veranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 30 Jahren organisiert: Die erste DenkWerkstatt „du»EUROPA»wir“ findet am 17. November in Erfurt statt. Die zweite DenkWerkstatt wird am 27. Januar 2018 in Hannover stattfinden.

Die Ergebnisse der Online-Beteiligung und der DenkWerkstatt fließen in die neue EU-Jugendstrategie nach 2018 und in die Themen der Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ein.

Quelle: Werkstatt MitWirkung, DBJR

Kommentare

    Bislang gibt es zu diesem Beitrag noch keine Kommentare.

    Kommentar hinzufügen

    Wenn Sie sich einloggen, können Sie einen Kommentar verfassen.