1200 Teilnehmer: Die Launching-Tour zu Erasmus+ JUGEND IN AKTION war ein Erfolg

Mit einem letzten gut besuchten Informationstag in Köln am 21. Oktober 2014 wurde die Launching-Tour zu Erasmus+ JUGEND IN AKTION und zur EU-Jugendstrategie erfolgreich abgeschlossen.

Das neue EU-Jugendprogramm und seine Möglichkeiten für die Umsetzung der EU-Jugendstrategie in Deutschland wurden in einer Serie von 14 Auftaktveranstaltungen in Zusammenarbeit mit allen Bundesländern vorgestellt und praxisbezogen präsentiert.

Politische Schwerpunkte der Länder für die EU-Jugendstrategie, konkrete europäische Projekte, Workshops zur Nutzung des Programms und zu den Richtlinien sowie die Vorstellung von Unterstützung- und Informationsleistungen durch JUGEND für Europa und Eurodesk stellten das Mix für eine anregende und informative Tour dar.

Die 1.200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen – JUGEND IN AKTION-Vertraute und Neulinge - aus den unterschiedlichsten Feldern der Jugendhilfe nutzten das Angebot mit lebhaftem Interesse und entwickelten Ideen für mehr Europa in ihrer täglichen Arbeit.

Gemeinsam mit den Bundesländern wird JUGEND für Europa die Erfahrungen der Launching-Tour auswerten und Empfehlungen für eine weitere Vermittlung des Programms in Verbindung mit der EU-Jugendstrategie für die Kinder- und Jugendhilfe formulieren.

(JUGEND für Europa)

Kommentare

    Bislang gibt es zu diesem Beitrag noch keine Kommentare.

    Kommentar hinzufügen

    Wenn Sie sich einloggen, können Sie einen Kommentar verfassen.